Zimmer

Unser Gasthaus verfügt über zwei nette und luftige Gästezimmer Limone & Mandarino, jeweils mit Doppelbett, eigenem Zugang, Privatbad mit Dusche, SAT-TV, Minikühlschrank und kostenlosem WLAN-Netzwerk sowie einer kleinen Sitzecke im Garten.
Heizung bei Bedarf im Frührjahr und Herbst.
Die sonst zwei völlig unabhängigen Zimmer verfügen über eine interne Verbindungstür, die für Familien unabgeschlossen bleiben kann.
Wäschewechsel einmal wöchentlich.
Bushaltestelle 350 m weit entfernt. Die Buslinie 15 fährt einmal die Stunde durch Via Quercia bis 21:00 Uhr hindurch. Falls Sie völlig unabhängig sein möchten, könnten Sie auch in Erwägung ziehen, einen Kleinwagen oder einen Motorroller anzumieten (Auskünfte auf Anfrage).

Das Gästezimmer LIMONE

Die unregelmäßige Form macht das Zimmer Limone sofort anziehend. Mit leichten Rattanmöbeln eingerichtet wirkt es frisch und gemütlich. Der namengebende Zitronenbaum und die hohe Viburnum-Hecke spenden Schatten und sorgen für Abgeschlossenheit. Im Bad triumphieren die offiziellen Inselfarben, und zwar Gelb und Blau!

Das Gästezimmer MANDARINO

Mit der klassischsten aller Farbenkombinationen, nämlich Weiß und Blau, passt sich das Zimmer Mandarino der Aussicht an: Von seinem Fenster aus verliert sich der Blick im hellblauen Horizont. Spitzen, Häkeldeckchen und Schmiedeeisen verleihen ihm einen Hauch von Vintage-Flair.

WISSENSWERTES

– Wir interagieren gerne mit unseren Gästen zunächst unmittelbar nach Ankunft, wenn wir ihre Wünsche und Erwartungen ermitteln und ihnen alle möglichen Tipps und Empfehlungen geben. Darüberhinaus tagtäglich zur Frühstückszeit, wenn wir das Tagesprogramm besprechen bzw. Pläne für die nächsten Tagen schmieden.
– Nachdem wir im unteren Stockwerk wohnen, falls zuhause und zu dezenten Zeiten, können uns unsere Gäste gerne anklopfen.
– Gemütliches Frühstück auf unsere Terrasse im Freien serviert.
– Unser Gasthaus ist nur 350 m vom Thermalpark Castiglione, auf der Straße nach Casamicciola, weit entfernt. In der großzügig terrassenartig angelegten Parkanlage gibt es 10 Thermalbecken mit unterschiedlicher Wassertemperatur, Natursauna, Kneipp-Becken, Liegebetten und -stühle, Sonnenschirme. Kein Sandstrand, allerdings zwischen Juni und September ist es möglich in der Bucht zu baden und ins Wasser über einen Holzsteg mit Leiter einzutauchen.
– Mit den Linienbussen bzw. mit einem Mitwagen bzw. -scooter ist es möglich auf die Erkundungsfahrt der ganzen Insel zu fahren. Auf Wunsch können wir Ihnen die Kontakte einiger Fahrzeugvermietungen versenden, um die verborgensten Winkel Ischias in voller Freiheit zu entdecken.

Hausregeln

Rauchen verboten
Tiere sind nicht gestattet
Keine Parties und kein Lärm
Unser Gästehaus ist für den Aufenthalt von Kindern (2-12 J.) nicht geeignet
Check-in: 12:00 – 13:00
Check-out bis 09:30 Uhr

 

 

 

 

      Abbiamo alloggiato da Isabella e Giovanni con degli Amici che da tempo usufruiscono dell'ospitalità straordinariamente attenta e rilassante della struttura. Gli ambienti sono puliti, ben organizzati e dispongono di un panorama mozzafiato. La colazione viene servita in una splendida terrazza con vista mare, adornata da...Più

    thumb
    7/31/2017

      I stayed at La Cycas for 3 days and had a fantastic time. Isabella was a wonderful host! Isabella made an enormous amount of effort to make sure she showed us the best of Ischia and, in addition to providing a lovely room in a...More

    thumb rhabib01
    8/10/2016

      Isabella and Giovanni took really good care of us. They arranged transport to and from the ferry with their own car as they think that the taxis charge too much for the ride. We felt like we had a private guide since Isabella asked what...More

    thumb Johanna S
    8/08/2017

      Consiglio a tutti !!posto stupendo Giovanni e Isabella lo sono ancor di più !! Belle camere bello tutto!! #solo cose belle# GRAZIE!!!! Prenotare per tempo !!! Colazione sul porto d Ischia da cartolina!! Torte fatte in casa Marmellate spettacolari Già così la vacanza parte bene!!

    thumb
    5/10/2016

      Isabella and Giovanni took really good care of us. They arranged transport to and from the ferry with their own car as they think that the taxis charge too much for the ride. We felt like we had a private guide since Isabella asked what...More

    thumb
    8/08/2017

      Quasi all'oro del precipizio tra il buio fittizio,nella silente pace nasce questa dimora dal color vivace. Oltre il cancello custodi di soggiorni Isabella e Giovanni,due gabbiani sconosciuti,ma a noi subito piaciuti, aprono la porta,impatto familiare freschezza mediterranea,è il nostro nido mandarino;sospiro di sollievo, cade il...Più

    thumb
    8/21/2016